Sehr geehrte Jägerinnen und Jäger!


Foto: Fasan; (c) Debbie Mous
Ich freue mich sehr, dass Sie die Seite www.jagd-burgenland.at. besuchen. 492 Jagdgebiete inmitten einer einmaligen Landschaftsvielfalt – vom See, über Wald, Weinberge und Hügelketten – lassen das Herz der Jägerinnen und Jäger schneller schlagen. Laut Statistik für das Jahr 2013 wurden hier österreichweit die meisten Fasanen, Rebhühner und Wildenten geerntet, was das Ergebnis von einem nachhaltigen und ambitionierten Jagdmanagement ist.

Als Partner und Servicestelle zum Thema Jagd, steht der Landesjagdverband Burgenland mit Rat und Tat gerne zur Seite!

Jagd verbindet!

So sind zwar streng dem Gesetze nach die Landesgrenzen klar gezeichnet, aber viele, die der Passion frönen, kommen aus den benachbarten Bundesländern und erfreuen sich hier an der Ausübung des Handwerks! So liegt es nahe, dass alles – ob Informationen, Termine oder Beiträge rund um die Jagd im Burgenland – auch für die Nachbarn von Interesse sein könnte! Dies gilt aber auch in umgekehrter Richtung. So können die Seiten www.jagd-noe.at und www.jagd-vindobona.at Nutzen bei der Ausübung der Jagd stiften.

Ich lade Sie daher ein, sich hier im Portal mit Beiträgen, Terminen, Interessantes für eine „Jagdbörse“ oder einfach mit Erlebnissen einzubringen. Treten Sie in „Kontakt“, setzen wir gemeinsam ein Zeichen für die Jagd und erweitern wir unser Revier!

Viribus unitis, das gilt auch für die Jagd!

Waidmannsheil,
Ihr
Gerhard Amler

News & Infos